Spargel und Kartoffeln aus dem Ofenmeister oder Grundset

Spargel aus dem Ofenmeister ist unwahrscheinlich lecker, ohne dass jeglicher Geschmack ausgewaschen wurde. Optisch weicht er ein wenig von den perfekt weißen im Wasser gekochten ab, aber der Geschmack ist so viel besser. Gart man ihn direkt zusammen mit den Kartoffeln, hat man auch noch Zeit gespart.

Zum ersten Mal habe ich auch ein Video zum Rezept online gestellt, das du hier findest.

Zutaten

  • Etwa ein Kilo Spargel
  • Etwa 700 g Kartoffeln

Hier kommt es nicht so sehr auf die Menge an. Wenn es ein wenig mehr oder weniger ist, funktioniert es genauso gut.

  • ½ TL Zucker
  • etwa 20 g Butter
  • Salz
  • Ein paar Spritzer Zitronensaft
  • Evtl. 25 ml Wasser

Zubereitung

Den Ofen auf 230°C vorheizen.

Die Kartoffeln schälen und halbieren bzw. vierteln und auf den Boden des Ofenmeisters legen. Ein wenig salzen. Wasser ist nur nötig, wenn die Kartoffeln trocken sind. Sie können auch einfach feucht darin verteilt werden. Den Spargel darauflegen, dann Butter in Stücken, Salz, Zitronensaft sowie Zucker darübergeben.

Den Spargel mit Deckel ca. 40-45 Minuten garen. Beim ersten Mal bitte einmal überprüfen, ob er schon gar ist. Mancher Ofen braucht 5 Minuten länger.

Hier findest du das Rezept zum Herunterladen:

MandyHeskamp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Zurück nach oben